Flamingo Wayuu
  • Flamingo Wayuu
  • Flamingo Wayuu
  • Flamingo Wayuu
  • Flamingo Wayuu
  • Flamingo Wayuu
  • Flamingo Wayuu

Flamingo Wayuu

167,00 CHF
Menge
Nur noch wenige Teile verfügbar

Von Wayuu-Indigenen handgefertigtes Einzelstück.  

Diese Tasche hat Maria Lucila Uriana liebevoll von Hand hergestellt. Sie lebt mit ihrer Familie auf dem Land ihrer Ahnen und ist Teil des Jaguar Klans. 

Bitte nach unten scrollen, um die Produktdetails zu sehen.


Mama Tierra engagiert sich im diktatorischen Venezuela mit einem Naturschutzprojekt, um in einer der wichtigsten Küstenlagunen des Landes Flamingos vor Wilderern zu retten. Dabei  handelt es sich um die Laguna de las Peonías bei Maracaibo. Das Naturschutzgebiet ist Nahrungsstätte für 2 000 Flamingos wie auch 140 verschiedene Vogelarten. Doch zunehmend beklagt sich die Lokalbevölkerung über Eindringlinge, die die Flamingos niedermetzeln.

Grösse M: 37 cm Durchmesser x 30 cm Länge.
2 Tragebänder: je 78 cm lang.
Gewicht: 250 Gramm.
100% Kunstfasern (Polyacryl),
Azofarbstoff-frei, Iso-Standard 9001:2000.
Handgemacht in La Guajira.

Gratis Staubtasche kommt dazu!

Die Vision von MAMA TIERRA ist die Selbstbestimmung der indigenen Frau. Als Non-Profit Organisation setzen wir uns für die Indigenen ein. Danke, dass Du die Indigenen auch unterstützt.    

 

 

Mama Tierra engagiert sich im diktatorischen Venezuela mit einem Naturschutzprojekt, um in einer der wichtigsten Küstenlagunen des Landes Flamingos vor Wilderern zu retten. Dabei  handelt es sich um die Laguna de las Peonías bei Maracaibo. Das Naturschutzgebiet ist Nahrungsstätte für 2 000 Flamingos wie auch 140 verschiedene Vogelarten. Doch zunehmend beklagt sich die Lokalbevölkerung über Eindringlinge, die die Flamingos niedermetzeln.

Grösse M: 37 cm Durchmesser x 30 cm Länge.
2 Tragebänder: je 78 cm lang.
Gewicht: 250 Gramm.
100% Kunstfasern (Polyacryl),
Azofarbstoff-frei, Iso-Standard 9001:2000.
Handgemacht in La Guajira.

Gratis Staubtasche kommt dazu!

Die Vision von MAMA TIERRA ist die Selbstbestimmung der indigenen Frau. Als Non-Profit Organisation setzen wir uns für die Indigenen ein. Danke, dass Du die Indigenen auch unterstützt.